Über mich

Hallo, mein Name ist Nicki und zusammen mit meinem Mann und unserer kleinen Tochter (2017 geboren) lebe ich in Hürth Hermülheim.

Seit unser kleiner Keks auf der Welt ist, hat sich das Leben ganz schön verändert. Wir hatten eigentlich ein sehr entspanntes Baby, nur wenn es um den Nachtschlaf ging wurde es unfassbar anstrengend, denn ablegen lassen wollte sie sich lieber nicht. Also hielten wir sie im Arm. Und Sekunden wurden zu Minuten und Minuten zu Stunden.  Es musste  eine Lösung her. Das Ruckeli (eine Tragehilfe, die komplett mit Schnallen zu schließen ist) und ein Tragetuch zogen bei uns ein. Wir hatten die Hände wieder frei und unsere Tochter bekam was sie benötigte… unsere Nähe.

An Mamas oder Papas Brust gekuschelt konnte sie schlafen. Und bis sie etwa 2 Jahre alt war, war sie viel lieber auf dem Arm oder in der Trage als im Buggy unterwegs und schlief auch am Abend lieber auf unserem Arm als im Familienbett ein.

Als unsere Tochter 8 Monate alt war habe ich die Ausbildung zur Trageberaterin bei der Trageschule Hamburg begonnen und im Oktober 2018 mit der Prüfung und Zertifizierung abgeschlossen. Seit dem darf ich mich nun zertifizierte Trageberaterin der Trageschule Hamburg nennen.

Ich freue mich nun junge Familien beim gesunden Tragen ihres Babys zu unterstützen.

Als Trageberaterin kann ich verschiedene Tragetechniken mit Tüchern und Tragehilfen verständlich erklären und euch Anleiten euer Baby sicher und ergonomisch korrekt zu tragen.

Durch den regelmäßigen Besuch von tragespezifischen Fortbildungen und den Austausch mit anderen Trageberatern bleibe ich auf dem neuesten Stand.

Aus- und Weiterbildungen

  • Mai 2018 – Ausbildung zur Trageberaterin der Trageschule Hamburg
  • Oktober 2018 – Prüfung und Zertifizierung als Trageberaterin der Trageschule Hamburg
  • Mai 2019 – Ausbildung und Zertifizierung in traditioneller indischer Babymassage nach Leboyer
  • September 2019 – Fortbildung Tragehilfenoptimierung bei Annika Milde/der Trageschule NRW